Wegfall der GGAV 26 zum 31. Dezember 2003

Am 31. Dezember 2003 tritt die bisherige Gefahrgutausnahmeverordnung GGAV26 außer Kraft. Dies bedeutet für Sie als gewerblichen Kunden, dass ab dem 1. Januar 2004 auch beim Transport von Gasflaschen in Kleinstmengen ein 2-kg-Feuerlöscher im Kraftfahrzeug mitgeführt werden muss. Die Polizei hat Kontrollen angekündigt!